20 Computer für die Partnerschule
LEW stiftet Hardware für Fuchstal

Einen ganzen Klassensatz Computer mit den dazu gehörenden Flachbildschirmen stellten die Lechwerke Augsburg (LEW) der Volksschule Fuchstal zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Geräte, die das Unternehmen zwar ausgemustert die aber noch voll funktionsfähig sind. Nach den Vorstellungen des Energieversorgers soll damit ein Beitrag zur Qualifizierung nicht nur von späteren Kunden sondern vielleicht auch künftigen Mitarbeitern geleistet werden.
Diese Aktion gehört zu dem Partnerschaftsprogramm im Rahmen des LEW "Forum Schule", in das die Fuchstaler auf Initiative des Fördervereins eingetreten waren. So konnten die Grundschüler im vergangenen Schuljahr bereits eine kostenlose Aufführung des Marionettentheaters "Schnurstrax" miterleben. Nach den Vorstellungen des Fuchsstaler Systembetreuers Dieter Otto werden die gespendeten Geräte speziell für den Technisch-Zeichnen-Unterricht eingesetzt. Auch das Einrichten der Computer will er für ein Unterrichtsprojekt nutzen, denn dies sollen die Schüler aus seinem Informatikkurs bewerkstelligen.

20 Computer übergab Irmgard Metzger vom "LEW Forum Schule" in Fuchstal. Darüber freuen sich Rektor Thomas Herbst (Mitte) und Systembetreuer Dieter Otto.