Schule beim Ascher Weihnachtsmarkt dabei

Gleich doppelt vertreten war unsere Schule beim Weihnachtsmarkt der Ascher Dorfvereine. Zum einen präsentierte sich die Klassenfirma aus der M8 mit einem Stand (Bild links oben). Der Förderverein lud zu einer Bastelaktion ins "Haus der Begegnung" (Bild rechts oben). Außerdem wurden die Krippen gezeigt, die in dem Kurs von Manfred Plischka gebaut worden waren. Spenden der Besucher gingen an den "Bunten Kreis" aus Augsburg, einer Initiative für schwerstkranke Kinder in Schwaben.